Starke Frauen-

mit einer Schwäche für das Land

 

 

Was uns verbindet.......

 

 

..Lust aufs Land und ein gesundes selbstbestimmtes Leben

 

 

..die Neugier, sich stetig weiter zu entwickeln

 

 

..der Wunsch, etwas zu bewegen

 

 

..die Freude an der Begegnung mit Menschen


 

LandFrau - ist ein Begriff hinter dem sich viel verbirgt!

 

Der KreisLandFrauenverband

  • koordiniert die LandFrauenarbeit im Ammerland und südlichem Friesland.

Im KreisLandFrauenverband Ammerland sind 2.200 Frauen aus dem ländlichen Raum in 14 Ortsvereinen organisiert

und bilden im Landesverband Weser-Ems e.V., mit insgesamt 30.000 Mitgliedern, eine starke Gemeinschaft.

 

Niedersachsen hat zwei Landesverbände, den Landesverband Hannover und Weser-Ems.

Wir sind Ansprechpartner unserer OrtsLandFrauenvereine, dem Landesverband Weser-Ems e.V. und dem deutschen LandFrauenverband (dlv).

 

Gute Bildungsangebote sind ein Aushängeschlid der LandFrauen.

Vorträge, Seminare, interessante Informationsfahrten stehen im Mittekpunkt unserer Aktivitäten.

Das Miteinander und die Geselligkeit bereichern uns und werden GROSS geschrieben.

 

 

Es gibt noch vielfach die Meinung: Eine LandFrau  kann nur eine Frau aus der Landwirtschaft sein!

 

Irrtum! Jede Frau ist uns als LandFrau herzlich willkommen!

 


 

 

 

Die Biene...

 

...wurde eingeführt als Sinnbild für die Leistungen und den Fleiß der LandFrauen,

 

...steht noch heute bundesweit als Verbandszeichen.

 

...erinnert an staatsbürgerliches Verantwortungsbewußtsein.

 

...weist auf den Gemeinschaftssinn und soziales Engagement der Mitglieder hin.      

 


   
Dat nee hören............ in Vorträgen, Seminaren, Exkursionen
Dat gode mehren........ über Kommunikation  -- Wissen weitergeben
Dat slimme wehren..... durch Interessenvertretung, Lobbying, Öffentlichkeitsarbeit

Hinweis: Wenn Sie den Cursor über unsere Seiten führen und es erscheint eine Hand,  haben Sie die Möglichkeit mit einem Klick weitere Informationen zu erhalten.